Home | Impressum | Kontakt
Login

Verliebte Jungs
Willst Du meine Kinder kriegen

Song
Jahr
1996
Musik/Text
2.62
16 Bewertungen
Tracks
CD-Maxi
17.10.1996
Polydor 575 735-2 / EAN 0731457573525
2
Willst Du meine Kinder kriegen (Tanz-Mix)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Radio MixWillst Du meine Kinder kriegenPolydor
575 735-2
Single
CD-Maxi
17.10.1996
Tanz-MixWillst Du meine Kinder kriegenPolydor
575 735-2
Single
CD-Maxi
17.10.1996
3:45Uwe Hübner präsentiert: Hitparade - Hits des Jahres 96Ariola
74321 41179 2
Compilation
CD
16.12.1996
3:43Bääärenstark!!! - Vol. 7 - Balu's Schlager Hitparade mit 40 aktuellen Hits!Ariola
74321 45654 2
Compilation
CD
10.03.1997
Tanz Mix4:00Maxi Hit-Sensation - 80er, 90er & deutschEdel
0165532
Compilation
CD
29.08.2005
Verliebte Jungs
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.62

16 BewertungenVerliebte Jungs - Willst Du meine Kinder kriegen
10.11.2005 19:33
hier ein auszug aus dem buch "wir müssen bei den leuten einen drang inszenieren" (hitmaker verlag, deutschland, 2004) von hans r. beierlein zur entstehungsgeschichte dieses songs (*frei erfundene short-version*):

.......so ca. 1994 saß ich zuhause bei mir mit nem eimer sangria am runden edel-küchentisch und machte mir gedanken darüber, wie ich das von brink und co runtergewirtschaftete schlagerimage wieder auf die beine bringe. und da kam mir die idee, wenn man so den ganzen gammeligen 80er ibo-flachs á la bungalow in santa nirgendwo, der ja nicht ganz schlecht war, so bischen mit täschno aufmischt - mein sohn hört das jetzt immer - müßte das eigentlich weggehn wie warme semmeln. zumindest am ballermann. gleich den textdichter angerufen und gesagt 'lass mal den text so langsam aufbauen, erst so defensiv-"guck dir die an, da kommste nie ran"-stil und dann voll raus "willste meine kinder kriegen?"' dann fünf..., drei...., nee vier so typen suchen mit leicht metrosexdingsbums-getue wie der beckman-fussballer aus england, das kommt an! da müßte am bahnhof ja was zu finden sein... ja das ist geil! und ausserdem bin ich mediengott und weiss was zieht bäh...
anruf bei zdf-obertucke hübner und eiskalt gesagt "herr hübner, ich habs, sie und die hitparaden-redaktion werden die nächsten 3 jahre erstmal nicht arbeitslos, ich rette nämlich grad den deutschen schlager", hübner dann "oh toll, herr beierlein ..." (*unterwürfig in den arsch kriech*)
.........
09.05.2006 15:42
Der Beckham war doch damals noch gar nicht Dick im Geschäft pups. Haha sehr nette Shortversion wenn auch nicht ganz wahrheitsgetreu.
Finde den Track jedenfalls hammergeilen Supertrash!
21.01.2008 17:16
sollte die Zielgruppe tatsächlich die Ballermänner sein, dann braucht man sich ja nicht zu wundern, das auf vielen Partys, die 70er mehr ziehen. Von der ultimativen Chartshow für Partyknaller dürfte es jedenfalls weit weg sein.
21.01.2008 18:32
nein
Buena.
Bob Arnz, der später mit Zlatko, LaFee & Co. weitere lyrische Gipfel erklimmen sollte, mit einem schon etwas älteren Versuch.

Wer zählt die Namen, zählt die Samen, die gedanklich hier zusammenkamen ;-)
Gerade noch anhörbare Trash-Nummer.
Deutsches Boygroup-Gesülze, das ich nicht brauche – 1.75…
Ziemlich peinlich; noch nicht einmal der Trash-Faktor zündet hier. Die Formation aus Aachen würde ich nicht in den Lebkuchen- und Dominosteinkarton der "Aachener Köstlichkeiten" einsortieren, sondern eher in die Sparte der Schlager-Rohrkrepierer. Nichtsdestrotrotz gab's 1995 Schlimmeres. Dieser Song ist sehr banal, aber immerhin klingt er fröhlich.
das wichtigste zuerst:
mir gefällt die musik.
war eben der gängige boygroup sound der plattenfirmen.

caught in the act und world apart auf deutsch...
nur eben nen zacken peinlicher.
wer hat sich denn den bandnamen und den songtitel ausgedacht?
Gefällt mir nicht. Und das gezappel in der ZDF Hitparade löste ziemliche Fremdscham aus.
Einfach schrecklich! Nicht mein Fall!
Das hört sich wirklich nicht gut an.
hatte ich fast vergessen... die gab es auch noch... ja, das war schon recht eingängig, vom text her allerdings ziemlich peinlich. trotzdem erinnere ich mich, dass ich damals bei der zdf hitparade sogar für den titel gevotet habe. aus heutiger sicht wohl eher weil einer der jungs ziemlich gut aussah als wegen der musikalischen qualität.
Au weia! Das tut beim Hören schon mächtig weh. Deutscher Schlager auf Speed mit unterirdischem Text, eine fatale Mischung.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.