Home | Impressum | Kontakt
Login

We Are Scientists
After Hours

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
4.33
18 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:52Brain Thrust MasteryVirgin
5213220
Album
CD
14.03.2008
3:52Best Of The Bands - Classic TracksEMI Gold
9080362
Compilation
CD
15.10.2010
We Are Scientists
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.33

18 BewertungenWe Are Scientists - After Hours
11.02.2008 12:11
Ganz okay.
13.02.2008 20:17
Gefiel mir von Anfang an, doch mittlerweile liebe ich den Song total, finde ihn einfach unheimlich schön und irgendwie "hoffnungsvoll". Ausserdem konnte ich die Band nun endlich mal live sehen (und im Juni dann ein zweites Mal...), was meine Liebe zu WAS und zu "After Hours" noch verstärkt hat... Klare 6*.
13.02.2008 20:26
Endlich ein neuer Song dieser lustigen Amis, die ein so schickes Debut hingelegt haben. Gefällt mir schon mal gut. 4.5
Die Gitarre: Sweet Child O'Mine!?
14.02.2008 13:33
Nein, das "Sweet Child o' Mine"-Riff klingt doch ein wenig anders. Eine ganz gute Nummer, sticht aber keineswegs aus dem üblichen Alternative-Kram heraus.
14.02.2008 16:32
dito felixman: das Übliche halt..

Immerhin, der Clip ist sehr witzig:

http://www.youtube.com/watch?v=rv2_LSIujHk

edit: Geht mir dann mal gleich wie Incinerate. Jetzt erst hat mich der Song gepackt. Richtig, richtig wunderbar in allen Belangen!
15.03.2008 11:59
Ich halte mich auch an felixman. Aus dem Grund eine 3.
16.03.2008 21:54
Jap, langweiliger Song, aber netter, amüsanter Clip.
19.03.2008 23:47
ja tönt eine weile schon alles gleich aber mir gefällt es trotzdem
12.04.2008 10:00
....langweilig, stimmt....die Hookline mit der Gitarre ist echt genial....sonst eher unterer Durchschnitt......
21.06.2008 17:28
Schlicht genial, dieser Song.
Huch, den hatte ich noch nicht bewertet? Seltsam! Fand ich anfangs sooo langweilig - und plötzlich, als es mal wieder im Radio lief, ging mein Herz auf, und ich ward durchströmt von positiven Vibes - die Gitarrenmelodie, die sich quer durch den Song schlängelt, der flehende Refrain ("Saaay that you'll stay!" - haach!), das luftige Drumming, die Bridge mit der Orgel - einfach alles begeistert mich hier und macht mich glücklich - und am liebsten würde ich die Höchstnote verteilen!
Edit: mach' ich jetzt auch.
gefällt mir ganz gut
Der größte Hit der Kombo, UK #15.
akzeptables Stück der amerikanischen Indie Rockband, in den UK-Charts konnten sie bisher mehr punkten als in in ihrer Heimat - aufgerundete 3.5...
Cool and catchy track.
Quite cool.

OK.
Ihre aktuellen Songs gefallen mir aber viel besser.
Eine schöne und flott gemachte Nummer, der Refrain hält dann leider nicht das vorgelegte Niveau.