Home | Impressum | Kontakt
Login

Wincent Weiss
Auf den Grund

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
3.73
11 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:43Irgendwo ankommenVertigo
060245501207
Album
CD
28.04.2023
Wincent Weiss
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Musik sein
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 10 | Wochen: 22
16.10.2016
10
22
Feuerwerk
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 28 | Wochen: 18
19.03.2017
28
18
An Wunder
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 7 | Wochen: 18
22.04.2018
7
18
Hier mit dir
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
11.11.2018
45
6
Kaum erwarten
Eintritt: 31.03.2019 | Peak: 87 | Wochen: 1
31.03.2019
87
1
Einmal im Leben
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
29.09.2019
37
1
Wer wenn nicht wir
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 51 | Wochen: 16
31.01.2021
51
16
Morgen
Eintritt: 30.01.2022 | Peak: 87 | Wochen: 1
30.01.2022
87
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Irgendwas gegen die Stille
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 4 | Wochen: 44
23.04.2017
4
44
Irgendwie anders
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 2 | Wochen: 25
07.04.2019
2
25
Vielleicht irgendwann
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 2 | Wochen: 10
16.05.2021
2
10
Irgendwo ankommen
Eintritt: 07.05.2023 | Peak: 2 | Wochen: 3
07.05.2023
2
3
Wincents weisse Weihnachten
Eintritt: 10.12.2023 | Peak: 14 | Wochen: 3
10.12.2023
14
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.73

11 BewertungenWincent Weiss - Auf den Grund
Doch einigermassen schön.
Johannes Oerding reloaded. Sorry, aber das ist mir zu sehr auf Bedeutungsvoll getrimmt.
gut
Ich mag seine Worte. Ein schöner, besinnlicher Titel der mir eine andere Seite von ihm zeigt. 4++
Also, mich beeindruckt der Track. Sehr gefühlvolle Pianoballade mit Bekenntnischarakter. Ja, mag auf bedeutungsvoll getrimmt sein, aber dennoch nehme ich es ihm ab. Eine wundervolle Melodie hat der Song in Strophe und Refrain. Und spricht eine Sehnsucht an, die wie doch alle haben, dass uns ein Mensch bis auf den Grund verstehen kann, dass man sein Leben nicht allein stemmen muss, gerade in Zeiten, wo man eben nicht stark und ein Macher ist. Letzten Endes werden wir dann doch allein durch müssen, wie durch den Tod, aber in solch einem Moment verstanden zu werden, sich nicht allein zu fühlen, das ist ein Erlebnis, das ich jedem gönnen möchte.
Starker deutscher Pop. Da sehe ich mich irgendwann mein Urteil sogar noch nach oben korrigieren.
Angenehme, entspannte Klavierballade mit einem schönen Text. Klingt mal etwas anders als die anderen mir bekannten Titel von ihm. Dennoch muss ich gestehen, fehlt mir eine dezente Steigerung in dem Lied. Ich hätte am Ende ein weiteres Instrument wie z. B. ein Cello begrüßt, oder eine Bridge, ein kurzes Zwischenspiel oder ähnliches.
solide deutsch-pop-piano-ballade. das ist ganz okay, berührt mich aber nicht. seine stimme löst bei mir nichts aus. das video ist hingegen wieder sehr nett anzuschauen.
Musikalisch etwas dürftig.
Kommt nicht über die Oberfläche hinaus.
Sehr unspektakulärer, sicher nicht herausragender Deutschpop, dem ich allerdings deutlich lieber zuhöre als seinen seichten Uptempo-Nummern. Für wirklichen Tiefgang reicht es bei Wincent Weiss bisher nicht, aber seinen verbalisierten Gedanken mag ich hier schon ganz gerne lauschen. Ist okay.

Knappe 4.
tadellos