Home | Impressum | Kontakt
Login

Wincent Weiss
Schenk mir Zeit

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
3.5
8 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:39Wincents weisse WeihnachtenVertigo
060245860575
Album
CD
01.12.2023
Wincent Weiss
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Musik sein
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 10 | Wochen: 22
16.10.2016
10
22
Feuerwerk
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 28 | Wochen: 18
19.03.2017
28
18
An Wunder
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 7 | Wochen: 18
22.04.2018
7
18
Hier mit dir
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
11.11.2018
45
6
Kaum erwarten
Eintritt: 31.03.2019 | Peak: 87 | Wochen: 1
31.03.2019
87
1
Einmal im Leben
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
29.09.2019
37
1
Wer wenn nicht wir
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 51 | Wochen: 16
31.01.2021
51
16
Morgen
Eintritt: 30.01.2022 | Peak: 87 | Wochen: 1
30.01.2022
87
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Irgendwas gegen die Stille
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 4 | Wochen: 44
23.04.2017
4
44
Irgendwie anders
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 2 | Wochen: 25
07.04.2019
2
25
Vielleicht irgendwann
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 2 | Wochen: 10
16.05.2021
2
10
Irgendwo ankommen
Eintritt: 07.05.2023 | Peak: 2 | Wochen: 3
07.05.2023
2
3
Wincents weisse Weihnachten
Eintritt: 10.12.2023 | Peak: 14 | Wochen: 3
10.12.2023
14
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

8 BewertungenWincent Weiss - Schenk mir Zeit
Neuer Song, neuer Sound. Nicht übel.
passt zu Herrn Weiss
Vielleicht bin ich einfach noch nicht in der richtigen Stimmung. Ein paar Wochen sind es ja noch bis Weihnachten.😉
Lässiger Titel mit Streichern. Mir plätschert er zu sehr dahin.
Ein sehr schöner Song.
Im Radio würde mich Wincent Weiss' aktuelle Single aber nicht stören, ich finde das Lied aber trotzdem belanglos. Zwar ist das Gebotene durchaus engagiert, hebt sich aber nicht aus der Masse hervor und ist dahingehend einfach nur banal - es ist und bleibt völlig beliebige Popmusik von der Stange, auch wenn der junge Barde inzwischen als arrivierter Deutschpop-Darbieter bezeichnet werden kann.
nein, das ist leider gar nicht meins. musikalisch sehr standard und langweilig. textlich find ich es teilweise sogar ziemlich schlecht. 2,5 abgerundet.
Hier wird etwas unnötige Zeit verschwendet.
Buon Natale!