Home | Impressum | Kontakt
Login

Wolff Gerhard
Also lebe ich

Song
Jahr
1985
Musik/Text
Produzent
4.04
23 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 74 / Wochen: 2
Tracks
7" Single
1985
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:00Also lebe ichAriola
107 209
Single
7" Single
1985
3:00Die deutschen Super Hits [1985]Ariola
207 060
Compilation
LP
1985
3:00Hits 85 - Das deutsche Doppelalbum - Original 30 Super-HitsAriola
302 591
Compilation
LP
1985
3:02Schlager Festival [1985] [Club Sonderauflage]Sonocord
36 024-8
Compilation
LP
1985
3:02Einmal verliebt, immer verliebt – Sommer · Schlager · LiebeEurotrend
CD 312.276
Compilation
CD
2004
Wolff Gerhard
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.04

23 BewertungenWolff Gerhard - Also lebe ich
30.04.2006 18:54
Einer der Highlights aus dem Jahre 1986.
Was macht Wolff Gerhard eigentlich heute?
26.08.2006 17:58
3. platz der deutschen vorentscheidung zum ESC 1985
24.11.2006 01:14
Geiler Schleimer der Typ! Übrigens, ich glaube, dass der Mensch, der weiss, was Wolff Gerhard heute macht, erst noch erfunden werden muss.
21.01.2008 16:58
Guter Schlager aus der Mitte der 80er-Jahre. Sehr satt produziert im typischen Stil der Zeit.
05.07.2008 05:20
eines meiner Lieblingslieder..und seit ich es als mp3 habe, klingt es noch besser als damals von der LP....
Produzent Peter Orloff ... lehnt sich stark an Drafi Deutscher an. Knappe 3.
genau belegte den guten 3. Platz und die wunderbare Mary Roos war die Patin des Titels - wirklich ein gelungener Titel mit einem sehr schönen Aufbau und ich kann dann auch nur zustimmen, der Interpret sah echt gut aus
schwach
ganz gut
3+. Orchestra-Hits an den Keys... Wenn das musicfreak hören würde, gäb's 'ne 1*-Wertung.
GEIL! Der uneheliche Papa von Svetlana Kuznetsova.
Den Song kenne ich auch noch aus meiner Kindheit und erst kürzlich lief er wieder auf ZDF Kultur in einer alten 85er Hitparaden Sendung. Einfach stark!
ein paar Frauen werden bei diesem Schlagerstück aus Mitte der 80er hin und weg gewesen sein – mässig, 3*…
elende Schnulze! :D
Andy Borg lässt grüßen.
Ein recht ordentlicher Titel, der um einiges besser ist als das, was damals recht erfolgreiche Schlagercracks wie Andy Borg, G.G. Anderson, Tommy Steiner & Co. so abgeliefert haben. Für Wolff Gerhard sollte sein dritter Platz im deutschen Vorentscheid zum ESC und ein anschließender Platz 74 im Mai 1985 in der deutschen Hitparade der Höhepunkt seiner Karriere sein.
schauderlich
Toller Power-Schlager
... attraktiver Sänger mit einem guten Lied ...
Um dieses Thema, falls es überhaupt noch Interessenten gibt, aufzulösen: Er ist heute im Bereich Kunst und Malerei zuhause und widmet sich ausschließlich seiner Malerei. In diesem Bereich scheint er auch seit langer Zeit erfolgreich zu sein.
Ich fand seine Songs alle klasse. Im übrigen kann man seine Songs im Programm von Radio Wuhletal regelmäßig hören.

Lieben Gruß aus Berlin
1985, schöner eindringlicher schlager
perfekt produziert, toll gesungen
Ich habe Wolff Gerhard wegen seiner guten Stimme gerne gehört , schade das er nicht mehr singt .
ich gebe gerne 5*