Home | Impressum | Kontakt
Login

Wolfgang Ziegler & Ute Freudenberg
Es gibt für mich kein fremdes Leid

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Gecovert von
3.4
10 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Neuaufnahme4:59JubileeDakoda
PB 33360-2
Album
CD
11.01.1999
Neuaufnahme4:59Uwe Hübner präsentiert Neue Hits aus der Hit Parade - Sommer '99Ariola
74321 66707 2
Compilation
CD
17.05.1999
5:46Das Beste aus der DDRAmiga
88697165562
Album
CD
14.09.2007
5:21Die Original-Hits - 40 JahreSony
88765410042
Album
CD
02.11.2012
5:49Die großen Hits - Die Musik unserer GenerationHansa / Amiga
88875002562
Album
CD
09.01.2015
Ute Freudenberg
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lebenslinien (Freudenberg & Lais)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 77 | Wochen: 1
07.08.2016
77
1
Best Of Freudenberg & Lais (Freudenberg & Lais)
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
21.05.2017
80
1
Wolfgang Ziegler
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.4

10 BewertungenWolfgang Ziegler & Ute Freudenberg - Es gibt für mich kein fremdes Leid
29.11.2006 00:34
Die Strophen ziehen sich endlos hin, erst nach 2 1/2 Minuten setzt zum ersten Mal der hymnische Refrain ein. Hier werden wirklich alle Klischees einer Friedensballade bedient, die man so hat.
Reiht sich gut in die Frühwerke der 90er beim Grand Prix ein. Kempers, Wind & Atlantis lassen grüssen!
26.03.2007 00:16
Erst dacht ich auch - ein Lied nur aus Strophen bestehend...aber nein - schöner Aufbruchsstimmungsschlager mit gedanklich guten Lyrics. Sehr gut! 5+/6-
War einige Male unter den Top-3 der ZDF-Hitparade noch bevor ich Ziegler's Weltklasse Schlager 'Verdammt' kannte, mocht ich diesen Weltverbesserungsschmachtfetzen.
19.12.2007 14:20
knappe 3
kann mich ersten beiden Reviews nur anschliessen
... nicht ganz so mein Ding ...
ein guter Text, aber leider zu lang gezogen
Hochwertiges Duett zweier guter Künstler. War damals, 1999, mal in der ZDF-Hitparade.
Mag ich weniger, ist mir zu gewollt angelegt, von Beiden.
Langweilig und unbedeutendes Werk, frage mich wie sowas in die ZDF-Hitparade damals gelangen konnte.
oh nein, das kann ich nicht aushalten... dieser text ist wirklich harter tobak! dann kommt noch ute freudenberg mit ihrem überladenen pathos dazu. die guckt eh schon immer so betroffen- und singt aiuch so. da kann auch wolfgang ziegler nichts retten. einer der schlimmsten songs die ich kenne!