ZZ Top - Precious And Grace

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:09Tres hombresLondon
XPS 631
Album
LP
26.07.1973
3:09The ZZ Top SixpackWarner
7599-25661-2
Album
CD
1987
3:09Tres hombresWarner Bros.
8122-78966-2
Album
CD
28.02.2006

ZZ Top   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Doubleback01.07.19901310
Viva Las Vegas10.05.1992206
Rough Boy12.07.1992381
Pincushion13.02.1994402
Gimme All Your Lovin' 2000 (Martay feat. ZZ Top)31.10.1999338
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Eliminator06.11.19831120
Afterburner10.11.1985218
Recycler28.10.1990126
Greatest Hits26.04.1992126
Antenna30.01.1994318
One Foot In The Blues11.12.1994237
Rhythmeen22.09.199688
XXX10.10.1999235
Mescalero21.09.2003225
La futura23.09.2012411
Tonite At Midnight - Live Greatest Hits From Around The World18.09.2016302
The Very Baddest Of30.06.20191001
Goin' 5025.08.2019222
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live From Texas [DVD]22.06.2008223
Wanted: Live In New Jersey [DVD]22.02.200943
Double Down Live - Live At Rockpalast 1980 - On The Road 2008 [DVD]01.11.200982
Live At Montreux 2013 [DVD]27.07.201437
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 (Reviews: 10)
08.06.2006 23:16
Rewer
Staff
****
...gut...
20.01.2007 17:23
Koumbianer
Member
*****
Bluesrock, aber ziemlich speziell. Der Rhytmus ist umständlich, wie das bei ZZ Top immer wieder mal der Fall ist (nicht wertend gemeint), die drei Akkorde sind zwar vorhanden, aber die Zwischenspiele sind ziemlich speziell, total schräg (Violinen!). Naja, muss vielleicht so sein, da die Bärte hier eine wahre, strube Geschichte erzählen: Sie waren einst zu dritt in einem Auto unterwegs, als zwei Mädchen am Strassenrand Autostopp machten. Billy und Dusty hielten an und nahmen die zwei eher hässlichen Girls mit, die sich eben "Precious" und "Grace" nannten, paradox bei ihrem Aussehen, wie ZZ Top später eklärten. Eine kam frisch aus dem Gefängnis, die andere trug eine Narbe. Schlussendlich setzten sie sie irgendwo bei ihren Gangsterkollegen aus, nachdem ihnen eine Knarre ins Gesicht gehalten wurden, fuhren nach Hause und spielten mit Schlagzeuger Frank Beard (der Schnäuzer) den Song ein.
30.04.2007 19:13
Mönch
Member
****
Abgesehen von den geilen Gitarren (wie so oft bei ZZ Top) ist mir der etwas zu umständlich, wie Ottifant das Wort bereits aussprach. Beosnders die Soli gefallen mir nicht sonderlich. Abgerundete 4.
12.01.2008 12:06
Trille
Member
****
Ein guter Aufwärmer für den ersten richtigen Kracher der Band.
29.04.2008 20:14
remember
Member
****
sagt mir am album am wenigsten zu..
Zuletzt editiert: 15.05.2008 20:21

fleet61
Member
***
... so gar nicht mein Ding ...

klamar
Member
*****
... knapp sehr gut ...

musikmannen
Member
******
Great

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Hoewel ik best een fan ben van deze Amerikaanse blues rockformatie: "ZZ Top", kan ik deze track uit 1973 niet zo roemen !!! Maar van bagger is zekers géén sprake, gewoon voldoende hoor ☺!!!

Werner
Member
****
Knapp keine fünf.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.